Weiße Felsen - weiße Segel

ostsee_kreidekueste_1.jpg

Wir erreichen die Kreideküste - die weißen Felsen leuchten in der Sonne.

ostsee_santa_barbara_anna_1.jpg

Unterwegs treffen wir auf die "Santa Barbara Anna", die auf dem Weg nach Sassnitz ist.

ostsee_kreidekueste_2.jpg

An der Küste sind deutlich die Felsabbrüche der letzten Zeit zu erkennen. An einigen Stellen hat die Kreide das Wasser weiß gefärbt.

ostsee_greif_1.jpg

Und wieder kreuzt ein Segler unseren Weg. Diesmal ist es die "Greif" - das ehemalige Segelschulschiff "Wilhelm Pieck". Auf der Schonerbrigg wurden zu DDR-Zeiten etwa 7.000 junge Seeleute ausgebildet. Heute gehört sie der Stadt Greifswald.

ostsee_kreidekueste_6.jpg

Langsam verdunkelt sich der Himmel - es sieht ganz nach Regen aus.

ostsee_stettin_11.jpg

Ich werfe noch einen Blick auf den Schiffskompass und beschließe dann, abzutauchen - von der Brücke in den Maschinenraum, wo es schön warm ist.