Rückkehr über den Wolfgangsee

Ich habe Abschied genommen vom Dachstein und der Ramsau. Nun auf dem Rückweg, mache ich einen Abstecher zum Wolfgangsee. Der wärmste See der Alpenwelt liegt malerisch in den Bergen des Salzkammergutes.

oesterreich_wolfgangsee_1.jpg

In St. Wolfgang bleibe ich ein wenig. Es ist mild, die Regenwolken über dem See ziehen ab und die Sonne kommt heraus.

oesterreich_wolfgangsee_2.jpg

Das Städtchen erlangte vor und nach dem Zweiten Weltkrieg Berühmtheit als Kulisse für zahlreiche Filme. Auch der Operettenfilm "Im Weißen Rössl" wurde hier gedreht. Ich stehe vor dem "Rössl", einem Luxus-Hotel mit leuchtend roter Fassade und Hauptschauplatz der gleichnamigen Operette.

oesterreich_wolfgangsee_3.jpg

Ein Blick zurück über die Straße - es ist ein gemütlicher kleiner Ort.

oesterreich_wolfgangsee_4.jpg

Hinter der Kirche eröffnet sich mir eine ungewöhnliche Aussicht auf den See.

oesterreich_wolfgangsee_5.jpg

Ein beinahe südländisches Flair, immer wieder anders.

oesterreich_wolfgangsee_6.jpg

Ich schaue mir noch die gotische Wallfahrtskirche St. Wolfgang an. Der Sage nach hat der Heilige Wolfgang, Bischof von Regensburg, das erste Kirchlein vor über 1000 Jahren selbst gebaut. Berichtet wird in diesem Zusammenhang von wundersamen Taten und Heilungen, was den Ort im Laufe der Zeit zu einer Pilgerstätte für viele Menschen werden ließ.

oesterreich_wolfgangsee_7.jpg

Für mich wird es nun Zeit, die Heimreise anzutreten. Ich habe viel erlebt und erfahren in dieser einzigartigen Landschaft. Wandelbarkeit und Veränderung, Leben und Tod, Kommen und Gehen. Was bleibt, ist das Licht.

Antje König

Dachstein-Tauern Österreich, August 2009