Jenseits der Zeit

dresden_palais_grosser_garten_49.jpg

Der kleine Ecksaal im Erdgeschoss ist eine Erinnerung an die antike Zeit.

dresden_palais_grosser_garten_40.jpg

Leuchtender Feuerglanz.

dresden_palais_grosser_garten_42.jpgdresden_palais_grosser_garten_43.jpg

Ein Blick in die Sonne und ein Blick in die Glut.

dresden_palais_grosser_garten_41.jpg

Klarheit und Struktur auf der einen, ...

dresden_palais_grosser_garten_44.jpg

... Lebendigkeit, Licht und Wärme auf der anderen Seite.

dresden_palais_grosser_garten_45.jpgdresden_palais_grosser_garten_46.jpg

Die Gärten des Paradieses und der Sonne. Leben, das sich immer wieder erneuert.

dresden_palais_grosser_garten_47.jpg

Und wo es ein Bühnenbild gibt, ...

dresden_palais_grosser_garten_48.jpg

... ist auch der Bühnenheld nicht weit. Der Faun mit der Maske scheint mit dem Flieder zu spielen. Stundenlang könnte ich zuschauen, hören, riechen und fühlen, hier im Reich der Blumengöttin Flora. Die Zeit habe ich darüber völlig vergessen. Existiert sie überhaupt? Sie ist nicht wichtig in diesem Moment.

Antje König

Dresden, März 2012